Menü Inhalt

Anfang

Weitere Aktivitäten 2005

(Auswahl)

 

Kirchenmusik aus fünf Jahrhunderten.

Konzertmoderation und experimentelle Mitsing-Aktionen von Bernhard König zum Eröffnungskonzert der Fachmesse "ecclesia Köln 2005" in der Antoniterkirche Köln. (11. Februar)

 

Zeitgenössische Schlagzeugmusik

Ein Projekt des Schlagquartett Köln, Büro für Konzertpädagogik, Kultursekretariat NRW Gütersloh und der Städte Hamm, Bottrop und Gütersloh. Schulklassen werden konzertpädagogisch auf das Programm des Konzerts des Schlagquartetts vorbereitet (Werke von Nicolaus Anton Huber, Wolfgang Rihm, Caspar Johannes Walter und Vinko Globokar). Lehrerfortbildungen, interaktive Schulkonzerte und moderierte Konzerte in: Städtisches Gymnasium und Evangelisch Stiftisches Gymnasium Gütersloh, Vestisches Gymnasium und Gemeinschaftshauptschule Bottrop-Kirchhellen, Kurhaus Hamm. (Februar - Mai)

 

plug-in 2005: Moondog's shelter

In Kooperation mit Philharmonie Essen, Gustav-Heinemann-Gesamtschule Essen (Kl. 11), Gesamtschule Gummersbach (Grundkurs Musik). Gefördert aus Mitteln des „Konzert des Deutschen Musikrates“.
Zwei Lehrerfortbildungen bieten spielerische und theatralische Zugänge zu einem Konzert mit Werken von Michael Gordon, David Lang und Julia Wolfe (musikFabrik im WDR). Darauf aufbauend entwickelten einige der beteiligten Lehrer mit ihren Schülern kurze Straßenmusikaktionen, die einen Tag vor dem Konzert in einer Kölner Fußgängerzone vorgeführt wurden und damit zugleich für das Konzert warben. (18. März).